Browse Category by British Election Study

Erste BES-Fellows-Tagung in Essex

Am Wochenende war ich auf der ersten Tagung der kürzlich ausgewählten Fellows der 2009/2010 British Election Study in Essex. Auf dem Programm standen unter anderem Vorträge zum Design der Studie (einschließlich der in UK immer besonders spannenden, da offenen Frage, wann die nächste Wahl denn wohl tatsächlich stattfinden wird), zu methodischen Fragen, aber auch zu den Forschungsschwerpunkten der 20 Fellows. Ich selbst habe dazu einen Vortrag mit dem Titel „Multilevel Economic Perceptions and Attributions of Responsibility“ gehalten (PDF). Nicht fehlen darf der Hinweis auf britischen Pubfood: Chicken Pie und als Nachtisch u.a. Erdbeeren mit Oliven! 😉

Hier noch einige Impressionen aus Essex:

Fellow der British Election Study

Als einer von insgesamt 20 internationalen Nachwuchswissenschaftlern bin ich in das Fellows Programme der British Election Study aufgenommen worden. Die britische Wahlstudie gehört zu den ältesten Programmen der empirischen Wahlforschung weltweit. Im Rahmen ihrer Neuauflage zu den Unterhauswahlen 2009/2010 gehört auch erstmals das Fellows Programme zur Forschungsinfrastruktur. Dessen Ziel ist es, Nachwuchswissenschaftler in die britische Wahlstudie zu integrieren, um diese so mittel- und langfristig weiterzuentwickeln. Das erste Treffen der neuen Fellows wird vom 5. bis zum 7. Juni an der University of Essex stattfinden. Weitere Informationen zur Britischen Wahlstudie und dem Fellow Programme sind unter http://www.bes2009-10.org/ abrufbar.