2015

Monografien und Herausgeberschaften

  • Thorsten Faas, Cornelia Frank, Harald Schoen (Hrsg.): Politische Psychologie: Ein interdisziplinäres Forschungsparadigma zur Erklärung politischer Phänomene (PVS Sonderheft 50), Baden-Baden: Nomos, 2015.
  • Sigrid Roßteutscher, Thorsten Faas, Kai Arzheimer (Hrsg.): Voters and Voting in Germany’s Multi-level System, in: German Politics (Special Issue), 24, 2015.
  • Michaela Maier, Jürgen Maier, Thorsten Faas (Hrsg.): Schwerpunktthema: Rezeption und Wirkung von TV-Debatten, in: Politische Psychologie (Sonderheft), 4, 2015.

Beiträge in Fachzeitschriften mit Peer Review

  • Julia Partheymüller, Thorsten Faas: The Impact of Online versus Offline Campaign Information on Citizens’ Knowledge, Attitudes and Political Behaviour: Comparing the German Federal Elections of 2005 and 2009, in: German Politics, 24, 2015, S. 507–524.
  • Thorsten Faas: Bring the State (Information) in: Campaign Dynamics in the Run-up to a German Referendum, in: Electoral Studies, 38, 2015, S. 226–237.
  • Thorsten Faas: The German Federal Election of 2013: Merkel’s Triumph, the Disappearance of the Liberal Party, and Yet Another Grand Coalition, in: West European Politics, 38, 2015, S. 238–247.
  • Sigrid Roßteutscher, Thorsten Faas, Kai Arzheimer: Voters and Voting in Multilevel Systems – An Introduction, in: German Politics, 24, 2015, S. 1–7.
  • Sigrid Roßteutscher, Thorsten Faas: Multi-Level Voting: A Stabilising Force or a Push towards Increasing Voter Volatility? In: German Politics, 24, 2015, S. 26–45.
  • Jürgen Maier, Thorsten Faas: The Impact of Personality on Viewers’ Reactions to Negative Candidate Statements in Televised Debates, in: Politische Psychologie, 4, 2015, S. 169–187.
  • Thorsten Faas, Judith Schliephake: Affective Intelligence und Debattenrezeption: Eine experimen-telle Studie zum Einfluss von Emotionen auf die Informationsverarbeitung und Entscheidungsfindung am Beispiel eines Fernsehduells, in: Politische Psychologie, 4, 2015, S. 252–274.

Artikel in sonstigen Fachzeitschriften

  • Thorsten Faas: Zur Wahrnehmung und Glaubwürdigkeit von Umfragen aus Sicht der Bürger: Ein Test zweier notwendiger Bedingungen für Umfrageeffekte, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 46, 2015, S. 692–707.
  • Thorsten Faas, Sascha Huber: Haben die Demoskopen die FDP aus dem Bundestag vertrieben? Ergebnisse einer experimentellen Studie, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 46, 2015, S. 746–759.
  • Thorsten Faas: Vor- und Nachteile einer Wahlpflicht, in: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, 10, 2015, S. 17–19.

Artikel in Sammelbänden

  • Cornelia Frank, Harald Schoen, Thorsten Faas: Zur Einführung: Politische Psychologie als interdisziplinäre Forschungsperspektive, in: Thorsten Faas, Cornelia Frank, Harald Schoen (Hrsg.): Politische Psychologie: Ein interdisziplinäres Forschungsparadigma zur Erklärung politischer Phänomene (PVS Sonderheft 50), Baden-Baden: Nomos, 2015, S. 5-38.
  • Thorsten Faas: Democratic Responsiveness in the Stuttgart21 Process: Arbitration, Referendum and a Dialogue, in: EU-LAC Foundation (Hrsg.): Social Protests and Democratic Responsiveness: Assessing Realities in Latin America and the Caribbean and the European Union, Hamburg, 2015, S. 143-161.
  • Thorsten Faas: Raabisierung von Wahlkämpfen in Zeiten rückläufiger Wahlbeteiligung? Ein Blick auf das Fernsehduell 2013, in: Ursula Münch, Heinrich Oberreuter (Hrsg.): Die neue Offenheit. Wahlverhalten und Regierungsoptionen im Kontext der Bundestagswahl 2013, Frankfurt a.M.: Campus, S. 287–308.
  • Thorsten Faas, Jürgen Maier: Wahrnehmungen der Wirtschaftslage, Zuschreibungen von Verantwortung und die Auswirkungen auf das Wahlverhalten im Kontext der Fernsehdebatte Merkel-Steinbrück 2013, in: Heiko Giebler, Aiko Wagner (Hrsg.): Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten, Baden-Baden: Nomos, S. 237–266.
  • Sarah Perry, Jan W. van Deth, Rüdiger Schmitt-Beck, Thorsten Faas: Bürger und Demokratie in Baden-Württemberg, in: Baden-Württemberg Stiftung (Hrsg.): Demokratie-Monitoring Baden-Württemberg 2013/2014, Wiesbaden: Springer VS 2015, S. 37–150.
  • Thorsten Faas: Kulturelle Voraussetzungen lokaler Demokratie in Mannheim, in: Jan van Deth (Hrsg.): Demokratie in der Großstadt: Ergebnisse des ersten Mannheimer Demokratie Audit, Wiesbaden: VS 2015, S. 81–107.

Sonstige Publikationen

  • Thorsten Faas: Demokratie-Audit Mainz: Bürgerbefragung zu Demokratie und Partizipation – Tabellenband, Mainzer Beiträge zur empirischen Politikforschung, 2, 2015 (abrufbar unter https://methoden.politik.uni-mainz.de/files/2015/04/MBeeP_Ausgabe_2.pdf).
  • Thorsten Faas, Daniela Hohmann: Mobilisierung bei Nebenwahlen: Ein Feldexperiment zu Mobilisierungspotenzialen von Wahlkämpfen anlässlich der Kommunalwahl 2014 in Rheinland-Pfalz, Mainzer Beiträge zur empirischen Politikforschung, 1, 2015 (abrufbar unter https://methoden.politik.uni-mainz.de/files/2015/04/MBeeP_Ausgabe_1.pdf).